UNSERE STORY

Fairtrade Produkte aus Kongo

SHOOWA wurde mit dem Ziel gegründet, fairtrade Produkte aus der kongolesischen Textilkunst bekannter zu machen. Die Stämme produzieren die Textilien nach den Abstrebungen der westlichen Welt: gewissenhaft, langsam, ethisch.

Die Textilien werden in kleinen Dörfer im Kongo handgefertigt. SHOOWA kreiert daraus Fairtrade Produkte in Stilen, die die Kunstform wahrt und ihr gleichzeitig eine Funktion gibt.

Die Essenz der Designphilosophie von SHOOWA besteht darin, Rücksicht auf den Produzenten und das Material zu nehmen. Jedes Accessoire ist ein einzigartiger kreativer Ausdruck des Künstlers und erzählt durch Details, Farben und Formen eine eigene Geschichte. Unsere Fairtrade Produkte sind das Gegenteil von Massenware: Einmalig.

Gründerin

Meine Entdeckungsreise von SHOOWA begann vor einem Bildschirm und endete in der Savanne im Kongo.

Ich wurde in Deutschland geboren und bin mit meinen kongolesischen Wurzeln durch meine Familie und besuche dort als Teenagerin verbunden. Ich bin mit zwei Kulturen aufgewachsen und glaube das Kunst kraftvoll ist um zu verbinden, Freude zu verbreiten und voneinander zu lernen. SHOOWA soll das kongolesische Handwerk ehren und die Fairtrade Produkte bekannter machen.

Malaika Banza Elza Paulini

MEHR STORIES

AUS DEM IMMER FLIESSENDEN FLUSS

Einzigartigkeit – vom immer fließenden Fluss bis zum unaufhaltsamen Geschenk der Pflanzen durch die beständigen Kulturen der Menschen an Sie.

SHOP SHOOWA